Wie Dein Kleidungsstil Deinen Akquise-Erfolg verstärkt

Du wünschst Dir mehr Sicherheit in der Akquise? Du willst Dich wohler fühlen in Deinen Verkaufsgesprächen? Ein Puzzle-Teil, das Dich hier weiterbringt, ist Dein Kleidungsstil. In meinem Interview mit Schrankfee Cornelia Dick erfährst Du, welches Outfit Dich beim Verkaufen weiterbringt und welcher Kleidungsstil zu Deinem Akquise-Erfolg beiträgt.

Was ziehe ich bloß an, wenn ich zum Kunden fahre?

Es ist 7:00 Uhr morgens und ich stehe vor meinem Kleiderschrank. In 15 Minuten will ich mich auf den Weg zu einem Kundentermin machen. Aber ich habe keine Idee, was ich anziehen soll! Der Schrank ist voll, aber ich bin geneigt zu schreien, dass ich nichts zum Anziehen habe! Wie schön wäre es, wenn ich nur 5 Minuten bräuchte, um das perfekte Outfit für den heutigen Tag zu finden. Dann wäre der nächste Schritt zum Akquise-Erfolg nur noch ein ganz kleiner

Für solche Szenarien gibt es zum Glück Schrankfee Cornelia Dick.

Im folgenden Interview verrät sie uns, wie wir uns vorbereiten können und welche Kleidung uns bei der Akquise am besten unterstützt.

Hier ein kleiner Auszug aus Conny’s Empfehlungen (für Details und Erläuterungen kannst Du Dir noch einmal das Video anschauen):

Deine Kleidung verändert Dein Auftreten und unterstützt Deinen Akquise-Erfolg

Durch Kleidung kannst Du Dich selber ausdrücken. Idealerweise wirst Du mithilfe Deiner Kleidung und Deines gesamten Verkaufsstils für das erkannt, was Du bist. Wohlfühlmomente werden leichter erreicht, wenn Du Dich bereits mit Deiner Kleidung gut fühlst.

Mit Farbe kann man spielen

Finde heraus, was zu Dir passt und womit Du Aufmerksamkeit wecken kannst. Die Kunst ist, sich nicht verkleidet zu fühlen. Vielleicht probierst Du mal ein Pink oder Petrol aus?

Farbe ist nur der Anfang

Genauso wichtig wie Farbe sind Schnitt und Materialien. Hast Du Deine Farbwelt gefunden, kannst Du Dich den Formen widmen und verstehen, welche Schnitte und Muster welche Wirkweise haben. Und das Schönste, das kommt bekanntlich am Schluss. Denn auch die Schuhe haben eine wichtige Funktion und sorgen um wahrsten Sinne des Wortes für Deinen überzeugenden Auftritt.

Du brauchst kein großes Budget

Dein Kleiderschrankinvestment wird davon bestimmt, wie auffällig und vielfältig Dein Look ist. Du entscheidest, wie abwechslungsreich Du sein willst. Im Idealfall fängst Du mit dem vorhandenen Inhalt Deines Schrankes an (Du darfst auch ausmisten!). Dann ergänzt Du Schritt für Schritt Deine Auswahl mit passenden Kleidungsstücken. Und dann brauchst Du irgendwann auch nur noch 5 Minuten morgens vor Deinem Kleiderschrank. 

Was Du beachten solltest, wenn Du Online-Videos für Deine Akquise nutzt

Blasse, graue Töne langweilen schnell und gehen in der Flut an Online-Videos auf Facebook & Co. unter. Idealerweise setzt Du hier auffällige Farb-Akzente, z.B. mit Accessoires oder Dekorationen im Hintergrund. Wichtig ist, dass Du vor der Kamera nicht zu kleinteilig wirst und z.B. Muster auf Muster trägst.

Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Deine Akquise-Outfits zu finden

  1. Wähle die Farben aus, die Dich am besten unterstützen.
    Nicht alle Farben tun etwas für Dich – manche Farben drängeln sich auch in den Vordergrund und lassen Dich dahinter verschwinden.
  2. Entscheide Dich für einen Schnitt, der Deine Stärken betont.
    Setze Muster gezielt und eher sparsam ein, wenn Du im Online-Business tätig bist.
  3. Lege die Kleidungsstücke zurecht, in denen Du Dich am wohlsten fühlst.
  4. Wenn Dein Kleiderschrank nicht genug hergibt, gehe shoppen.

Solltest Du alleine nicht zurechtkommen und Dir Unterstützung wünschen, kannst Du Dich gerne an Conny wende. Du findest sie auf www.dieschrankfee.de

Fazit: Dein Kleidungsstil stärkt Deinen Akquise-Erfolg

Deine Kleidung ist ein wichtiges Instrument, mit dem Du mehr Sicherheit in der Akquise gewinnst. Geschickt ausgewählt, bringt Dein Outfit Deine Stärken zum Ausdruck und verschafft Dir wahre Wohlfühlmomente. Der Trick: Wenn Du Dich wohlfühlst und sicherer bist, bist Du auch überzeugender und erreichst mehr Akquise-Erfolge.

Viel Spaß beim Ausprobieren, Ausmisten und Shoppen!

Poste doch in die Kommentare, wie es Dir dabei ergangen ist und für welches Outfit Du Dich entschieden hast.
Gerne auch mit Foto! Ich bin schon sehr gespannt…

Lass Deine Kunden nicht länger auf Dich warten. Deine Zeit ist jetzt!

Du hast Deinen Kleidungsstil gefunden und willst wissen, was Du sonst noch tun kannst, um erfolgreicher zu akquirieren?

Deine Kleidung ist wesentlicher Bestandteil Deines Verkaufsstils. Bist Du persönlicher Dienstleister, trägt Dein Verkaufsstil wesentlich zu Deinem USP bei. Das Entdecken Deines eigenen Verkaufsstils ist daher zentraler Bestandteil meines Kurses „Küss den Akquise-Frosch“. Wenn Du mehr über diesen Kurs erfahren willst, klicke hier:

>> hier geht’s zum Akquise-Frosch

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?